KJUL-Challenge Abstimmung #1

Die erste Woche unserer KJUL-Challenge ist vorbei und wir haben einige schöne Einsendungen erhalten. Ihr könnt jetzt bis Sonntag für euren Favoriten abstimmen.

Welches Schattenbild gefällt dir am Besten?

Total Voters: 27

Loading ... Loading ...

KJUL-Challenge #1:

Steine bemalen!
Wir haben eine KJUL-Steine-Schlange im Pfarrgarten Untermeitingen eröffnet und freuen uns, wenn du diese mit deinem Stein ein Stückchen länger machst. Alles ist möglich: Farbe, Folien, Naturmaterialien, … , KJUL-Schriftzug! 🙂

Zudem startet mit diesem Projekt die erste Woche unserer KJUL-Challenge. Jede Woche geben wir euch eine Aufgabe, die ihr zu Hause erfüllen könnt und von der ihr ein Foto einsendet. Am Wochenende wird es dann eine Abstimmung geben und den Gewinner erwartet ein toller Preis.

Um an der KJUL-Challenge mitzumachen: Mach ein Foto deines kunstvoll gestalteten Steines und schicke es bis Freitag, 1. Mai, an kjul-challenge@kjul.org. Auch Exil-KJULer, die es nicht schaffen ihren Stein im Pfarrgarten vorbeizubringen, können am Wettbewerb teilnehmen.
Beachte, dass du mit deiner Teilnahme einer Veröffentlichung des Bildes und deines Vornamens (Pfarrbrief, KJUL-Homepage, Instagram, Facebook) zustimmst.

Weitere Infos rund um die Challenge findest du hier.

„Gute Nacht“ von Don Bosco

Don Bosco, der Patron der Jugend, lebte im 19. Jahrhundert in Italien. Er sorgte sich besonders um jene Kinder und Jugendliche, die unter der damaligen Industrialisierung litten.

Jeden Abend rief er die Kinder und Jugendlichen zu sich, um ihnen einen guten Gedanken für die Nacht mitzugeben. Er war der Überzeugung, dass man mit diesem besser schläft und so gestärkt in den nächsten Tag starten kann. Auch die Salesianer Don Boscos wollen uns in dieser Zeit mit einem guten Gedanken, fernab von beängstigenden Nachrichten, das Einschlafen erleichtern.

Schau vorbei auf ihrer Instagram-Seite: donbosco_deutschland

Bücherflohmarkt 2020

Wow! Wir sind überwältigt und freuen uns sehr, dass bei unserem Bücherflohmarkt am letzten Wochenende insgesamt 2151,20€ gespendet wurden. Herzlichen Dank an all die Besucher und Besucherinnen, die Bücherspender und Bücherspenderinnen, an unsere fleißigen Helfer und Helferinnen und die lieben Menschen, die leckere Kuchen und Torten gebacken haben. Über das Geld freuen sich viele Familien in der indischen Heimat von Pater Thomas, die im letzten Jahr mit schweren Überschwemmungen zu kämpfen hatten. Einen Teil nutzen wir aber auch, um eigene Aktionen zu finanzieren und so einen Ort der Gemeinschaft für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf dem Lechfeld schaffen zu können.

Einladung zum Bücherflohmarkt

Nächstes Wochenende findet unser mittlerweile schon traditioneller Bücherflohmarkt im Pfarrsaal Klosterlechfeld statt. Die Bücher sind nach Genres sortiert und freuen sich darüber, gegen eine Spende mitgenommen zu werden. Der Erlös wird zum einen für Aktionen der Katholischen Jugend Lechfeld verwendet und zum anderen an Überschwemmungsopfer in der indischen Heimat von Pater Thomas gespendet. Für Nichtleser und Zuvielebücherhaber gibt es außerdem Kaffee und Kuchen – auch zum Mitnehmen.

Wir suchen Bücherspenden

Du hast keinen Platz mehr im Bücherregal und kriegst trotzdem nicht genug? Die Bücher sind einfach zu schade, um sie wegzuschmeißen? Du bekommst ständig Bücher geschenkt, verwendest sie aber nur als Staubfänger? Das klingt super, wir können sie gut gebrauchen. Danke!

Spieleabend mit der KJT

Am Freitag, 14. Februar, luden wir die Katholischen Jugend Thannhausen zu einem Spieleabend im Pfarrsaal Untermeitingen ein. Wir starteten mit stärkenden Pizzabrötchen, verwandelten uns in Tiere und verfolgten anschließende das Ziel, uns vor Beginn der Sintflut auf die Arche zu retten. Dafür wurden Menschen besiegt, Schluchten überquert und der passende Schlüssel für die Eingangstüre gefunden! Im Anschluss kamen wir ins Gespräch, tauschten uns aus und ließen den Abend bei einer Runde Werwolf ausklingen. Gerne wieder!

Blue balls, ein super (brutales) Spiel!